Sie sind hier: Startseite

Verlag Braunschweig-Pauli

Lieferbarkeitsstatus aller Bücher

Hinweis in eigener Sache:

Alle Bücher im Verlag Braunschweig-Pauli sind lieferbar!

Seit Jahren erhält der Verlag Braunschweig-Pauli Hinweise von Kunden, sie erhielten im Buchhandel die Mitteilung, daß Bücher des Verlages Braunschweig-Pauli nicht lieferbar seien.

Tatsächlich wird der Lieferbarkeitsstatus sämtlicher Bücher des Verlages Braunschweig-Pauli vom Verlag beim VLB zeitnah aktualisiert und als „lieferbar“ gekennzeichnet.

Der Lieferbarkeitsstatus sämtlicher Bücher des Verlages Braunschweig-Pauli beim VLB wurde auch in diesem Jahr im Juni 2016 aktualisiert und mit „lieferbar“ gekennzeichnet.

Alle Bücher im Verlag Braunschweig-Pauli sind lieferbar und werden beim VLB regelmäßig als lieferbar gekennzeichnet.

Copyright by Dagmar Braunschweig-Pauli M.A., Verlegerin und Sachbuchautorin, Trier, den 31. 07. 2016.

Aktuelles


"Das Märchen vom gesunden Jod" (ab 2.März 2015 auf www.balance-online.de, S. 12-15) ist der erste von vier Artikeln, mit dem die Balance, das Magazin für Gesundheit, Bewußtsein und Lebensfreude, 2015 eine Artikelserie von Dagmar Braunschweig-Pauli M.A. zur Jod-Problematik startet.
Anke Schmitz, Herausgeberin der Balance, schreibt dazu im Editorial:"In dieser Ausgabe startet eine Artikelserie über die hierzulande herrschende Jod-Problematik. Erfahren Sie ab S. 12 u.a. dass durch die Jodierung des Viehfutters bedenkliche Mengen an Jod in viele unserer Lebensmittel gelangen - und das oft sogar im Bio-Bereich!...
Die in dem Artikel geschilderten Fakten sind schon alarmierend genug. Wenn man sich zudem vorstellt, dass das Jod, das dem Viehfutter zugesetzt wird, auch aus Sondermüll wie Krankenhausabfällen recycelt wird, um dann z.B. in Form von Bio-Käse auf unseren Tellern zu landen, verschlägt es einem schlicht die Sprache!".
Weitere Informationen unter www.jod-kritik.de

Diese Balance-Ausgabe wird - solange der Vorrat reicht - Buchbestellungen des Verlages Braunschweig-Pauli beigefügt.

Dagmar Braunschweig-Paulil M.A., Trier, den 23. Februar 2015


Verlagsgründung


2006 gründete Dagmar Braunschweig-Pauli M.A. den Verlag Braunschweig-Pauli, um ihre zu diesem Zeitpunkt seit mehreren Jahren nicht mehr lieferbare Autobiographie „Jod-Krank. Der Jahrhundertirrtum“ wieder neu herauszugeben, nachdem immer mehr Nachfragen zu diesem Sachbuch bei ihr eingegangen waren.

Verlagsschwerpunkt

Bisheriger Schwerpunkt des Verlages Braunschweig-Pauli ist die grundlegende Aufarbeitung der Jodproblematik in Deutschland in allen ihren Facetten. Fakten und Auswirkungen von Jodierungsmaßnamen im Ausland - z.B. der Schweiz - werden ebenfalls aufgearbeitet.

Mit den sechs hier z. Zt. veröffentlichten Sachbüchern von Dagmar Braunschweig-Pauli M.A., der Gründerin der ersten SHG der Jodallergiker, Morbus Basedow- und Hyperthyreosekranken, werden mit der systematischen Aufarbeitung der Grundlagen der sogenannten Jodsalzprophylaxe (*1, der grundlegenden Darstellung der Jodproblematik, *2 der Beschreibung der schleichenden Entwicklung jodinduzierter Erkrankungen *3, der Darlegung der wichtigsten juristischen Aspekte *4, der Bewältigung der alltäglichen Lebensmittel-Engpässe mit Hilfe sorgfältig recherchierter Einkaufshilfen *5, der Aufarbeitung zentraler jodinduzierter Erkrankungen in Form von Sachartikeln, und *6 in Form eines Ebooks die chronologische Zusammenstellung der wichtigsten Briefe in Sachen Jodierung von 1995 - 2013) alle diejenigen Aspekte der Jodproblematik aufgearbeitet, die erst ab 1985/86 durch die nahezu generelle Jodierung der Grundnahrungsmittel in Deutschland – z. T. auch in Österreich und der Schweiz, dort allerdings zu anderen Zeitpunkten – entstanden sind.
Zusammen mit dem als DVD verfügbaren, am 27. Oktober 2013 in München gehaltenen Vortrag "Das Märchen vom Jodmangel", steht damit erstmals eine einzigartige Jodinformations-Bibliothek zur Verfügung, die in ihrer umfassenden Darstellungsweise nahezu sämtliche Erscheinungsformen jodinduzierter Auswirkungen auf Gesundheit, Ernährung und soziologische Konsequenzen beschreibt.
Ihre Basis sind aktuelle medizinische Forschungsergebnisse und die akribische Beleuchtung der politischen Hintergründe und Vorgehensweise.


Verlagstitel

*1 Dagmar Braunschweig-Pauli: „Grundinformation der Deutschen Selbsthilfegruppe der Jodallergiker, Morbus Basedow- und
Hyperthyreosekranken“.

*2 Dieselbe: „Jod-Krank. Der Jahrhundertirrtum“.

*3 Dieselbe: „Basisartikel JOD. Basisinformationen zur „generellen“ Jodsalzprophylaxe“.

*4 Dieselbe: „Kochen und Einkaufen ohne Jodzusätze. Ein Rezept- & Einkaufsbuch für Jodempfindliche und Gesundheitsbewußte“.

*5 Dieselbe: „Die Jodartikel-Sammlung. Artikel über spezielle jodinduzierte Erkrankungen“.

*6 Dieselbe: Ebook: "JOD-Kritik in Briefen von 1995 - 2013
Briefe, Leserbriefe, Petitionen und Flyer zur Jodsalzprophylaxe. Eine Auswahl".

*7 Dieselbe: DVD: "Das Märchen vom Jodmangel", erste vollständige Aufzeichnung eines Vortrages der Autorin auf dem
Schilddrüsensymposium von natura-naturans, München, 27.10.2013.


Neuerscheinung

„Kinder-und Jugendbuch“
Die Sparte „Kinder-und Jugendbuch“ im Verlag Braunschweig-Pauli ist 2014 mit der heiteren, von der Autorin selber illustrierten Terriergeschichte „Tütenohr“ eröffnet worden.


Alle im Verlag Braunschweig-Pauli erschienenenTitel sind direkt über den Verlag aber auch über den Buchhandel zu beziehen.



Aktualisiert am 23. Februar 2015

Suchen nach

Allgemein